• paxos
  • paxos
  • Lakka
  • paxos

kirchen und klöster auf paxos

Zerstreut über die ganze Insel gibt es etwa 65 Kirchen und Klöster und daneben noch zahlreiche  kleine Kapellen. Oft sind sie gebaut worden um für ein spezielles Ereignis zu danken. Manche sind noch in guter Zustand, andere sind ein wenig verfallen. 

In Ozias der älteste Ort von Paxos, stehen die Ruinen von den Agios Stefanos und Agia Marina Kirchen. Diese Kirchen datieren aus den 6. Jahrhundert vor Christus. Eine große Anzahl der Kirchen stammt aus der Venediger Zeit. 

Besonder was betrifft den Baustill ist die Ypapandikirche kurz außer Lakka. Die Kirche hat 2 Kuppel und eine schöne Campanille. 

Von dem Grundstück von der Agii Apostoli in Boikatika bei Magazia hat man eine spektakuläre Aussicht auf den Erimitis Klippen. 

Die Kirche von Agios Charambalos besitzt eine wertvolle Ikone der Jungfrau Maria. Die Kirche Zoodochos Pogi (Brunnen des Lebens) in Loggos ist einen Besuch wert nur wegen der wertvollen Fresken aus der Zeit rund 1740. 

Die Kirche auf der vor der Küste gelegen kleine Insel Panagia, zieht jedes Jahr am 15.August, das Fest von Maria Himmelfahrt eine große Anzahl Besucher die an der Prozession teilnehmen.