• Segeln
  • Tauchen
  • Fischen
  • Schnorcheln

paxos aktivurlaub

Auf Paxos wird sich niemand langweilen müssen denn auch sportlerisch hat die Insel für jeden etwas zu bieten. Die silbrig-günen Schatten der unendlichen Olivenhainen sind zum Beispiel ein Paradies für Jogger und Radfahrer.

Das Tauchen auf Paxos ist sehr abwechslungsreich und das klare Wasser mit phantastischen Aussichten ist ideal für Taucher und Unterwasserfotografie.

Wasserski, Surfen und Parasailing ist möglich bei verschiedenen Stränden wie Lakka und Mongonisi.

Fischer: Fischer können hier ihre Liebhaberei genießen; die Gewässer um Paxos herum sind voller meist unterschiedlichen Fischgattungen. Alle Fischerbedarf kann man in u.a. Lakka zum Normalpreis kaufen.

Tennis: Tennisplätze gibt es bei dem Paxos Beach Hotel in Gaios und Glyfada Villas bei Loggos.

Radeln/MTB: das hüglige Paxos mit einem Gewirr von Wegen und Pfaden kann man ausgezeichnet mit dem Rad entdecken.Paxos ist zu klein für richtige „Radferien“ aber mit Rücksicht auf die Strecken auf Paxos ist das Rad eine gute Alternative für Automiete. Man kann Fahrräder u.a. mieten in Gaios.